Sonntag, 17. Juli: Vitus-Haus / Asylkreis / Forum stellen sich (u.a. mit einem Film) vor

Vitus – Haus der Begegnung und Hilfe
Sonntag, 17.7., 11-14 Uhr Haus Vitus (Lippstraße 7-9)
Veranstalter: Vitus/Asylkreis/Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt

Drei Akteure stellen sich vor: Vitus, Verein zur Förderung von Integration, Teilhabe und Solidarität / Asylkreis / Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt.

Unter anderem zeigen wir einen ca. 11 Minuten langen Film über das, was wir wollen, was wir tun! [1]Für das Video habe ich einen Ausschnitt aus einem Youtube-Clip verwendet: https://youtu.be/D8rQvgGT9G4

Es gibt Kleinigkeiten zu Essen, Informationen, Gespräche, etc. (Willy DeVille spielt allerdings nicht…).

Zum kompletten Programm der Sommerkirche: https://www.st-sixtus.de/gottesdienste/sommerkirche

Anmerkungen

Anmerkungen
1 Für das Video habe ich einen Ausschnitt aus einem Youtube-Clip verwendet: https://youtu.be/D8rQvgGT9G4

Was wir tun, was wir wollen, wer wir sind – drei engagierte Gruppen stellen sich vor (u.a. mit einem Film)

Sonntag, 17.7., 11 Uhr:  Das Vitus-Haus war gut gefüllt mit Besucher:innen. Nach einer kurzen Einführung durch Theo Haggeney (Mitglied des Vorstandes des Vitus e.V.) konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit einem Film über die Aktivitäten des Vitus-Hauses, des Asylkreises und des Forums für Demokratie, Respekt und Vielfalt informieren.

Den Film (11 Minuten lang, in einer mobilgerätegerechten Auflösung) können Sie hier ansehen (einen kurzen Trailer gibt es hier):

Viele Teilnehmer nutzen die Möglichkeit, ihre Wünsche (an die Kirchen) auf einer Textkarte auszudrücken. Die Karten wurden an einem bereitgestellten Wünschebaum befestigt.

Wünschebaum

Der Baum wird bei einem Abschluss-Gottesdienst zur Sommerkirchenaktion zu sehen sein.