Initiative “Bürgerrat für Haltern”

Das “Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt” ist daran interessiert, in Haltern am See die Lebendigkeit der Demokratie zu erhalten und das Vertrauen in sie zu erhöhen.

Wir möchten Sie daher bekannt machen mit der Initiative „Bürgerrat für Haltern“ und Sie bitten, dieses Anliegen zu unterstützen.

Ein Flyer, den Sie herunterladen können, gibt erste Hinweise darauf, um was es sich dabei handelt. Unterstützen können Sie das Anliegen, indem Sie bei den politischen Vertretern der Parteien und in der Öffentlichkeit dafür werben, dass der Stadtrat zum Ende des Jahres 2021 dem Antrag auf die Einrichtung eines Bürgerrats zustimmt.

In einem Kommentar zu unserer Initiative schreibt Frau Silvia Wiethoff in der Halterner Zeitung vom 30.04.2021:

“Wenn es gelingt, mehr Halterner in Entscheidungsprozesse für markante Themen der Stadtentwicklung einzubinden, so wäre das ein Gewinn für die lokale Demokratie.”

Was können Sie tun?

  • Ein erster Schritt wäre, den Flyer weiterzugeben.
  • Sie können uns zu einem Gesprächstermin einzuladen, um mit Ihnen oder Ihrer Gruppe, Verein, Verband, Gemeinde über das Anliegen ins Gespräch zu kommen. Gern stehen wir zum informellen Gespräch bereit, kommen zu einem Termin oder können zum Thema einen Vortrag halten. Wir freuen uns auf eine Anfrage, bitte unter der Email-Adresse:Buergerratfuerhaltern@gmx.de.

Material zum Thema gibt es hier:

Erreichen können Sie uns unter der Adresse: Buergerratfuerhaltern@gmx.de.

Für die Arbeitsgruppe des Forums für Demokratie, Respekt und Vielfalt: 
H. Bludau-Hoffmann, Dr. U. Brack, B. Damm, W. Neurohr, W. Roberz, B. Unland

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.