7.10.2019, Nottuln: Veranstaltung mit Wolfgang Kessler: “Zukunft im Frieden – Zukunft statt Zocken – Gelebtes Modell eines humanen Wirtschaftens von morgen”

Veranstaltung mit Wolfgang Kessler am Montag, dem 7. Oktober, in Nottuln

»Zukunft im Frieden – Zukunft statt Zocken – Gelebtes Modell eines humanen Wirtschaftens von morgen«

Vortrag und Diskussion mit Dr. Wolfgang Kessler, Ökonom und Autor, ehem. Chefredakteur von Publik-Forum.

  • Veranstaltungsort: Rupert-Neudeck-Gymnasium, Sankt- Amand-Montrond-Straße 1
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Eintritt: 5 €
“Die Wirtschaft wächst, der Konsum blüht. Doch viele Menschen spüren, dass es so nicht weitergehen kann. Unser Wirtschafts- und Lebensstil stößt an Grenzen. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst. Der Zusammenhalt der Gesellschaft ist bedroht, die Umwelt wird zerstört. Weltweit wächst die Gewalt. In dieser Lage sind Alternativen gefragt.
In seinem Vortrag zeigt der Ökonom, Publizist und Buchautor Dr. Wolfgang Kessler gelebte Wege zu einem anderen Wirtschaften und Arbeiten, zu einer nachhaltigen Lebensweise, zu einer humaneren Welt auf.”

Eine Veranstaltung der Friedensinitiative Nottuln in Kooperation mit der VHS Coesfeld. Kontakt: Friedensinitiative Nottuln, Brigitte Balmer Landwehr, brigitte.balmer@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.