Eröffnung des Begegnungshause VITUS in Haltern am See – Filmbericht

Der Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See berichtet über die Eröffnung des Begegnungshauses VITUS (die am 10.9.2021 stattfand).

“Der Verein “VITUS Haltern am See e. V.” hat ein neues Begegnungshaus in Haltern am See eröffnet. Der Vereinsname steht für “Integration, Teilhabe und Solidarität”. Im neuen Begegnungshaus möchte sich der Verein für bedürftige Menschen in Haltern am See einsetzen. Hermann Döbber und Theo Haggeney von “VITUS Haltern am See e. V.” erzählen, wie sie das Haus renoviert haben. Sie berichten außerdem, welche Veranstaltungen es in Zukunft im Begegnungshaus geben soll. Der Verein “VITUS Haltern am See e. V.” möchte unter anderem Deutschkurse anbieten.” (Quelle: https://www.nrwision.de/mediathek/vitus-haltern-am-see-e-v-begegnungshaus-210914)

“Asylkreis und Forum haben jetzt Vitus”

In Haltern hat sich kürzlich der Verein Vitus e.V. gegründet. VITUS ist ein Kurzwort gebildet aus Anfangsbuchstaben der Bezeichnung “Verein zur Förderung von Integration, Teilhabe und Solidarität”.

Dem Vorstand gehören an: Burkhard Millner, Hermann Döbber, Theo Haggeney, Katja Bergjürgen und Ute Erler. Der Beirat des Vereins besteht aus dem Bürgermeister der Stadt Haltern, Andreas Stegemann, Pfarrer Karl Henschel und Prof. Werner Nienhüser.

Mehr Informationen über Vitus auf der Webseite des Vereins. Wer Sie Mitglied des Vereins werden möchten, können Sie dort auch die Formulare zur Beantragung der Mitgliedschaft herunterladen (https://vitus-haltern.de/mitglied-werden). Vitus freut sich über jedes neue Mitglied.